Ein Bankkonto eröffnen

Eröffnung eines internationalen Bankkontos in der Türkei 2022

Gemäß den Regeln der türkischen Zentralbank dürfen die Banken „İş“, „Ziraat“ und „Vakif“ Konten für Ausländer in diesem Land eröffnen, aber die Anwesenheit einer Person ist erforderlich, um ein internationales Konto zu eröffnen.

Eröffnung eines Kontos bei der „Ziraat“ Bank of Turkey

Die Eröffnung eines Kontos bei der türkischen Ziraat Bank dauert in der Regel weniger als einen Tag. Und diese Bank im Allgemeinen ist eine sehr gute Option für Einzahlungen und Bankgeschäfte.

Auch die von dieser Bank angebotenen Electronic-Banking-Dienste wie Mobile Banking und Internet-Banking sind von sehr hoher Qualität und Leistungsfähigkeit. Für Finanzüberweisungen zwischen Banken ist es möglich, EFT-Überweisungen über das Internet-Banking zu verwenden.

Über das Internet-Banking können Sie Ihr Konto und Ihre Karteneinstellungen verwalten, einschließlich der Änderung von Passwörtern und der Aktivierung des Online-Einkaufs.

Funktionen wie das Eröffnen von Langzeit- und Kurzzeitdepots und das Bezahlen von Wasser- und Stromrechnungen sowie das Durchführen von Banküberweisungen gehören zu den Fähigkeiten der Mobile-Banking-Anwendung. Der Kauf und Verkauf von Dollar und anderen Währungen zum Tageskurs und wie in einer Wechselstube gehört zu den praktischen Features dieses Programms.

Es ist zu beachten, dass aus Sicherheitsgründen die Möglichkeit des Zugriffs auf die Internetbank oder die Mobile-Banking-Anwendung von außerhalb der Türkei standardmäßig gesperrt ist, und wenn Sie einen solchen Zugriff aus dem Ausland benötigen, müssen Sie diese Aktivierung beim Helpdesk der Filiale beantragen, während Sie Ihre öffnen Konto.

Die jährlichen Zinsen für Bankeinlagen im Jahr 2022 betragen 15 % für Lira-Einlagen und 1 % für Dollar. Auch für Euro-Einlagen wird jährlich etwa ein halbes Prozent angesetzt.

Durch die Eröffnung eines Bankkontos in der Türkei erhalten Sie eine internationale Visa- oder MasterCard, die weltweit verwendet werden kann.

Die Eröffnung eines Kontos ist völlig kostenlos und Sie können ein Konto bei türkischen Banken eröffnen, auch ohne dass Sie irgendwelche Beträge einzahlen müssen. Sie zahlen nur die Kartenausstellungsgebühr, wenn Sie eine physische Visa oder MasterCard beantragen. .

Alle Arten von Konten bei türkischen Banken haben eine internationale IBAN-Nummer, die es ermöglicht, Geld in jeder Höhe und aus jedem Land zu erhalten.

Die Ziraat Bank bietet ihren Kunden sowohl Debit- als auch Kreditkarten an. Kreditkarten werden für die Buchung von Flugtickets, Hotels und Online-Shopping im Allgemeinen verwendet, während Debitkarten für tägliche Einkäufe verwendet werden.

Eröffnung von Dollar- und Eurokonten in der Türkei

Die Dollar- und Euro-Konten werden gleichzeitig mit der Eröffnung des Lira-Kontos erstellt. Aber für jedes werden eine separate Kontonummer und ein Heft ausgegeben. Die ausgestellte Karte ist dieselbe Karte und alle Ihre Konten sind damit verbunden.

Im April 2020 fügte die Ziraat Bank Western Union-Dienste zu ihrer Sammlung von Internet-Banking-Diensten hinzu, und von nun an können Benutzer mit Hilfe der Western Union-Infrastruktur Geld senden und empfangen.

Firmenkonto in der Türkei

In der Türkei ist die kommerzielle Nutzung von persönlichen Konten nicht nur für Ausländer, sondern auch für türkische Staatsbürger verboten. Nach der Registrierung eines Unternehmens in der Türkei können Sie Ihr Firmenkonto bei türkischen Banken eröffnen.

Firmenkonten sind nicht auf Privatkonten beschränkt und hohe Kontoumsätze werden über Firmenkonten getätigt, um weltweit Geschäfte zu tätigen. Nach der Eröffnung eines Kontos ist es möglich, Geld und Überweisungen in beliebiger Höhe aus Europa und anderen Ländern der Welt gemäß den internationalen Gesetzen zur Bekämpfung der Geldwäsche zu erhalten.

Steuern und Gebühren auf Bankkonten in der Türkei

Gemäß den Bankgesetzen in der Türkei fallen keine Steuern auf die verbleibenden Gelder auf den Konten an und es wird keine Gebühr für die Führung der Konten sowie für Online- und persönliche Einkäufe erhoben. Banktransaktionen haben jedoch eine Gebühr, die auf dem überwiesenen Betrag basiert.

Wenn Sie einen Betrag auf Ihr Konto einzahlen und die jährlichen Zinsen auf die Einzahlung erhalten, werden 15 % des Gesamtzinsbetrags, den Sie erhalten, als Einkommenssteuer abgezogen.

Abhebungs- und Einzahlungslimits für Bankkonten in der Türkei

Es gibt Beschränkungen für die Durchführung von Banktransaktionen über Bankkonten in der Türkei, abhängig von der Art und Weise, wie eine solche Transaktion durchgeführt wird. Das Einzahlungslimit auf die Konten der Ziraat Bank durch EFT-Überweisungen ist unbegrenzt.

Das Einzahlungslimit über SWIFT und WESTERN UNION auf die Konten der Ziraat Bank ist unbegrenzt, aber bei Beträgen über 100.000 USD muss der Bank ein Nachweis über die Herkunft des Geldes und den Grund für die Einzahlung vorgelegt werden.

Geldtransfers innerhalb der Filialen der Bank sind unbegrenzt, aber durch EFT-Überweisungen können Sie bis zu 100.000 Lira pro Tag abheben. Wenn Sie mehr als diesen Betrag per EFT überweisen möchten, müssen Sie Ihre Zweigstelle informieren, damit sie das Auszahlungslimit vorübergehend auf den Betrag Ihrer Anfrage erhöhen kann.

Um Geld an Geldautomaten in der Türkei zu erhalten, können Sie alle 24 Stunden 5.000 Lira ohne Provision abheben, mehr als das beinhaltet Provisionen. Außerhalb der Türkei können Sie an Geldautomaten, die Visa und MasterCard akzeptieren, bis zu 5.000 USD pro Tag abheben.

Aus Sicherheitsgründen beträgt das Limit für Online-Einkäufe mit der Kreditkarte der Zaraat Bank standardmäßig 5.000 Lira alle 24 Stunden oder den Gegenwert dieses Betrags für jede Währung, die Sie bei Ihrer Bankfiliale zur Erhöhung dieses Limits beantragen können.

WENN SIE IHRE ANTWORT IN DIESER DATEI NICHT FINDEN KÖNNTEN, BITTEKLICK HIERFÜR WEITERE INFORMATIONEN KONTAKTIEREN SIE UNS.